2. Sommerfest der Blauen Fabrik am, um und über den Alten Leipziger Bahnhof am 23. und 24. August

PROGRAMM 

Freitag

19:00 Uhr Richard Ebert Quartett(melodischer Jazz)
20:30 Uhr Balkaneros Balkaneros (Balkan Brass)
22:00 Uhr Crime Jazz Orchestra (Crime & dark jazz & doom & Bigband & experimental ambient noise & more)

Samstag

Familiennachmittag & Kunstaktionen (in Vorbereitung)

18:00 Uhr Flamenco-Show von EL PATIO
19:00 Uhr Youkali (Großstadtlieder im neo-30er Jahre Stil)
20:30 Uhr  Martin Neri (Balladen aus Argentinien)
21:30 Uhr  Banda Communale – „antifaschistische Blasmusik aus Dresden“
23:00 Uhr Kurkapelle Sonnendeck – „eine übersinnliche Verschmelzung aus Techno und Jazz, House und Minimal“
00:30 Uhr DJ Bleckburk –  Party mit house, disco und funk

Der Eintritt ist frei, eine Spende von mindestens 3 € p. P. ist erwünscht.

Die Veranstaltung wird durch das Stadtbezirksamt Neustadt gefördert und mit Mitteln der PS-Lotterie der Ostsächsischen Sparkasse Dresden unterstützt.