Projekte

Aktuelle Projekte
Ausstellungsreihe [parablau]
Festival Frei Improvisierter Musik
In Session with
Corona-Konzerte

Mit dem Jazzkollektiv Dresden besteht eine Kooperation.

Ehemalige Projekte (Auswahl)
blaueBÜHNE
„Offene Bühne“
Singer-Songwriter Konzertreihe mit mischmaschsounds e.V.
Konzert am Kamin
DorschnerMachtMusik

Aktuelle Arbeitssituationen (Auswahl)
Banda Communale
Richard-Ebert-Quartett
El Patio Flamenco-Studio
New Town Swing Orchestra
Youkali
Kangaroo Bandprojekt mit minderjährigen Flüchtlingen


Die Blaue Fabrik ist Mitglied 

Deutsche Jazz-Förderation
Jazzverband Sachsen 
Klangnetz Dresden
Wir gestalten Dresden – Branchenverband für Kultur- und Kreativwirtschaft in Dresden
„Kulturbüro Dresden“
Netzwerk Kultur Dresden

 

Die Blaue Fabrik erhält institutionelle Förderung des Kulturamtes der Stadt Dresden. Sie erhielt 2009/10 Personalfördermittel der ARGE Dresden. Einzelne Projekte erhalten/ erhielten Förderung der „Kulturstiftung des Freistaates Sachsen“, Projektförderung des Kulturamtes der Stadt Dresden und der „Sparkassen-Stiftung“. Die Ausstellungsreihe [parablau] wurde 2014 aus EFRE-Mitteln der Europäischen Union finanziert. 2020 erhielt die Blaue Fabrik Mittel aus dem Bundesprogramm NEUSTART-Härtefälle Kultur und Corona-Liquiditätshilfe vom Freistaat Sachsen. 2021 Fördermittel aus dem Dresdner Mietenfonds für Kultureinrichtungen.

2005 erhielt die Blaue Fabrik als Würdigung für ihre langjährige künstlerische Arbeit den Kulturförderpreis der Landeshauptstadt Dresden.