Allgemeine Informationen

Wir stellen unsere Räume gerne anderen Künstlern, Vereinen und Privatpersonen zur Realisierung ihrer künstlerischen und kulturellen Projekte und für kultivierte Feiern aller Art zur Verfügung.
Wir erwarten im Gegenzug einen respektvollen Umgang mit unseren Räumlichkeiten. Für den „Fall der Fälle“ sollen alle Mieter über eine Haftpflichtversicherung verfügen.
Bitte beachten Sie, dass oft Ausstellungen im Haus hängen, die i.d.R. nicht abgenommen werden können und dass sich im Haus auch 15 Proberäume und ein Tanzstudio befinden, in denen insbesondere unter der Woche bis Abends und teilweise auch bis in die Nacht Probentätigkeit statt findet.

Zur Anmietung stehen zur Verfügung

Projektraum
60 m², für Proben, Workshops, kleine Veranstaltungen und Feiern in schlichtem Ambiente. Weiße Wände mit Galerieschienen, Fußboden Beton, grau gestrichen.
Der Projektraum kann separat nur für Proben und Workshops gemietet werden, die Anmietung für Feiern ist nur zusätzlich zum Lichthof möglich.

Lichthof
ca. 90 m²,  Deckenhöhe 12 m mit natürlichem Lichteinfall von oben. Konzertflügel „August Förster“ steht im Raum, kann bei Bedarf verschoben werden. Im Lichthof und den ihn umgebenden Gang ist eine i.d.R. monatlich wechselnde Ausstellung zeitgenössischer bildender Kunst von Künstlern aus der Region, sowie dem In- und Ausland zu sehen.
Die Mitnutzung von Barbereich – ausgestattet mit einfachem Holztresen ohne Zapfanlage, ein Getränkekühlschrank – und Teeküche (ausgestattet mit einfacher Spüle, Wasserkocher, Kaffeemaschine) – ist inklusive.

Ausstattung
Bei der Anmietung ist die Nutzung von 45 Stapelstühlen (je 15 schwarz, lila und braune Holzoptik), von ca. 30 Plaste-Stühlen (Plaste weiß und braun, im Außenbereich), und 4 Klapptischen inklusive.
Geschirr, Gläser und Besteck, Koch- und Barutensilien sind nicht vorhanden.
10 Biertischgarnituren können hinzugebucht werden.

Garten
Der Garten kann nicht alleine gemietet werden, sondern nur zusätzlich hinzu gebucht werden. Er wird im bei der Übergabe vorhandenen Zustand akzeptiert und der Mieter kann keine Ansprüche geltend machen.

Senden Sie uns Anfragen direkt an: info@blauefabrik.de oder nutzen Sie unser Onlineformular

Übergabe und Abnahme der Räume

In der Regel erfolgen Übergaben und Abnahme wie folgt:

  • für Vermietungen am Freitag: Übergabe am Freitag zwischen 8 und 9 Uhr oder Nachmittags zwischen 15 und 16 Uhr; Abnahme am Samstag um 10 Uhr
  • für Vermietungen am Samstag: Übergabe um 10 oder 11 Uhr, Abnahme am Sonntag um 15 Uhr.
  • Vermietungen für Kurse, Workshops, Proben: nach Absprache

Der Zugang zum OG ist nicht gestattet!

 

Corona-Hinweis 

Die allgemeine „Corona“-Situation mitsamt den damit verbunden behördlichen Regelungen und Einschränkungen aufgrund steigender Inzidenzen und Bettenbelegungen ist uns allen mittlerweile (leider) vertraut.  Das Inkrafttreten von Vorwarn- und Überlastungsstufen ist daher kein „kurzfristig“ und unerwartetes eintretendes Ereignis sondern Konsequenz länger andauernder Entwicklungen, die von den Mietern durch tägliche mediale Berichterstattung auch wahr genommen werden kann. Es obliegt daher den Mietern, die Entwicklungen zu verfolgen und die Verträge mit Blick auf die Corona-Lage rechtzeitig zu stornieren.
Die aktuell geltenden Verordnungen finden Sie auf auf der Seite des Freistaates und ggf. auf der Seite der Stadt Dresden.

 

Unsere AGB finden Sie hier.

 

 

 

 

 

 

 

 

Nutzungsanfrage „Grüne Villa“