Startseite/Veranstaltungen/Xenophobia Quartett @blaueFABRIK
Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Das Xenophobia Quartet, bestehend aus den deutschen Musikern Jonathan Strauch (Saxophon), Marius Moritz (Klavier) und Steffen Roth (Schlagzeug) sowie dem US-amerikanischen Posaunisten David Whitwell spielt seit 2015 als transkontinentales Ensemble Konzerte in Deutschland und den USA.

Die Band, die sich wachsenden fremdenfeindlichen Tendenzen und dem Erstarken von Rechtspopulisten sowohl in Deutschland als auch den U.S.A. ausgesetzt sieht, sucht das Verbindende der Musik als Anregung zum Gespräch. Mit seiner speziellen basslosen Besetzung spielt das Quartett sowohl komponierte als auch improvisierte Musik, gespeist aus den jahrelangen Erfahrungen ihrer Mitglieder mit Jazz, Neuer Musik und gegenwärtiger Improvisationsmusik.

Weitere Informationen gibt es auf xenophobiaquartet.com

Eintritt 8/5 €

Nach oben