Lade Veranstaltungen

Dmitry Maloletov zählt zu den besten russischen Gitarristen. Er komponiert und spielt Stücke, Elemente der klassischen Musik, von Jazz und Folklore miteinander verbinden. Mit seiner speziellen Two-Handed-Tapping Technik, die klingt, als wenn zwei oder drei Gitarristen gemeinsam spielen, beeindruckt er seine Hörer immer wieder.

Dmitry graduierte am Minsker Institut für Kultur und arbeitete danach eine Weile mit populären russischen Pop-Stars bevor er seinen eigenen musikalischen Weg über die Grenzen konventioneller Unterhaltungsmusik hinaus ging und seine Solo-Karriere startete. Während der letzten Dekade spielte er viele Konzerte im In- und Ausland (darunter Frankreich, Deutschland, USA und Südostasien) sowohl solo als auch mit seiner „DM Blues Jam band“.
Neben seiner musikalischen Arbeit moderierter er u. a. 3 Jahre lang eine populäre Musiksendung im Radio (Guitar Club), stellt im TV technische Ausrüstung für professionelle Musiker vor, schreibt Bücher über Musiktheorie und Komposition.
Seine außergewöhnliche musikalische Brilliance wird durch CDs wie „Knight of the the Guitar“ (2000), September (2008), Clouds (2015) und „North to Southwest“ (2016) oder die DVD „Live in Vologda“ (2009) erfahrbar.

Reinhören:

1.           (Touchstyle Ragtime)     https://youtu.be/NSjneJOo26M    

2.           (Dixie)                               https://youtu.be/79jtim3R6dg     

3.           (North Wind)                   https://youtu.be/zBymlAwiN6Y    

4.           (Black’n’White)               https://youtu.be/DYkh4wR5-TI    

5.           (Yesterday)                      https://youtu.be/Qw9W4UI-RrE   

6.           (Acоustic guitar)               https://youtu.be/dmFLcLsgdL0

Die Veranstaltung findet im Rahmen des „Neustadt Art Festivals“ statt und ist daher ohne Eintritt. Eine Spende für den Musiker ist jedoch erwünscht.