Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Das 22. „Festival Frei Improvisierter Musik“ bietet 3 Konzerte und einen Workshop in der Blauen Fabrik und eine Tanz-Klang-Sound-Performance im Hygiene-Museum.

Programm in der Blauen Fabrik:

21.9.18 20 Uhr Improvisationen mit Aerdna Harp (Harfe) und dem Brehmer Bläser Uli Sobotta (Gitarre, Euphonium).
21.9.18 ca. 21:30 Uhr Konzert mit Florian Lauer (Schlagzeug), Noah Punkt (Kontrabass), Stefan Wehrenpfennig (Gitarre) und Thomas Schönfeld (Posaune/ Trompete/effex)

22.9.18 19 Uhr Vernissage „Lada Semecká & Markéta Váradiovà: „Scharfes Bild und Guter Ton“ / „Dobrý zvuk a ostrý obraz“
22.9.18 ca. 21 Uhr Konzert MACH feat. Dorschner: Markus Markowski – elektrogitarre, schnick • Hannes Clauss – schlagwerk, percussion • Reinhart Hammerschmidt – kontrabass und Hartmut Dorschner (Sax).

23.9.18 Musik-Workshop unter Leitung von Agnes Ponizil und Anne-Kathrin Wagler. Anmeldung unter wetware@web.de
23.9.18 17 Uhr Konzert der Workshop-Teilnehmer.

Eintritt an der Abendkasse zwischen 6 bis 12 €.