2006


7.Jan        Galerie: neue Ausstellung „City Pieces – Owen Ford“.

Vernissage am 7.Januar mit einer Neujahrsbegrüßung mit Posaune von Günter Heinz, Vorstellung des Galerieprogramms 2006 und Eröffnungsrede „Das englische Viertel in der Dresdner Kunst“ von Christopher Simpson und Musik „New Songs about Dresden“ von Dude,Dude & Chick (DD,NY). Die Ausstellung läuft bis 31.Januar.

archiv 2006 galerie jan postkarte


 

2.Feb        Ausstellung „Rekonstruktion“

4 Bildräume gestaltet durch die Künstlergruppe English-Persian-Vision (Ford, Nayebi, Simpson).

1.Bildraum: Canaletto Echokammer. Eröffnung am 2. Februar mit Lautenkompositionen von Leopold Weiss, gespielt von Heiko Schmiedel. Canaletto Echokammer & Vexierbilder von blueLAB mit Heribert Dorsch und Jo Siamon Salich. Am 4. Februar Musik aus dem 18.Jh. von „The Rare Roses“ mit Heribert Dorsch, (Sampling Roses) & Günter Heinz (Posaune). Am 5. Februar Canaletto Echochamber II von „The Rare Roses“ & Friends und am 9.Februar Lautenmusik von Leopold Weiss, gespielt von Heiko Schmiedel, Tanz von KA Dietze.

2.Bildraum: Zerstörung – Bildprojektion zum 13.Februar. Am 13./14. Februar Gedenkveranstaltung I, Bild & Lichtprojektion blueLAB mit Owen Ford und Christopher Simpson. 16.Februar Gedenkveranstaltung II, Text, Tanz & Perfomance-Nacht mit Künstlern der blauenFABRIK

3.Bildraum: Ruinenlandschaften – Stimmen aus den Ruinen. Am 18.Feb. Szenische Lesung aus der Ruinenstadt mit Heiki Ikkola und Inke Arlt, Klangraum von Heribert Dorsch, Gif-Animationen von Christstopher Simpson

4.Bildraum: Baustelle Dresden. Am 2.März: Gerüst & Bildbau. Rekonstruktionsfest oder „Die Musik der Sandsteinschneidermaschine“. Digitale Frauenkirche von blueLAB mit Heribert Dorsch & Jo Siamon Salich

archiv 2006 galerie feb postkarte vorne


 

4.März       Konzert mit Haruhiko Okabe (Japan, sax) & Günter Heinz (pos)

 


 

9.März       Konzert „Neue Dresdner Kammermusik“ mit Karoline Schulz (fl), Hain R. Schwijker (p) und Chris Weinheimer (vl)

 


 

1.Apr       „Konzert, kein Scherz!“. Mit Günter Heinz (pos) und Gino Robier (perc) aus San Fransisco.

 


 

2.Apr        Konzert: „Kompositionen von Johann Adolf Hasse & Thomas Kupsch“ gespielt von Sabine Klinkert am Flügel

 


 

3.Apr        IMPRObang. Offene Bühne für genreübergreifendes Improvisieren.

 


 

6.Apr        Galerie: neue Ausstellung „Rita Geißler: Landstriche“.

Vernissage mit einer Begrüßung und Bildern von blueLAB, einer Eröffnungsrede von Jens Weißflog und „danse aprés images“ von KA Dietze.

archiv 2006 galerie april postkarte


 

8.Apr         Konzert: „Elektronische Musik“. Mit Günter Heinz (pos, computer) und Andre Bartezki (computer) aus Berlin

 


 

21.-23.Apr   blaueFABRIK Geburtstag. Nicht 800, sondern 10 Jahre Jubiläum.

Frei: „In Azurro Jubilo“ - Performancenacht

Sa: Jubiläumskonzert der freien Musiker der blauenFABRIK

So: „Konzert am Kamin“ mit Jörg Ritter (dr) & Gästen

 


 

2.Mai          IMPRObang – offene Bühne für genreübergreifendes Improvisieren.

 


 

6.Mai          Konzert: Günter Heinz (pos) & Gäste

 


 

18.Mai        Konzert: „Neue Dresdner Kammermusik“ (Nr.24). Mit Hain S. Schwijker (p) Karoline Schulz (fl) und Chris Weinheimer (fl)

 


 

26.Mai        Galerie: neue Ausstellung „Franziska Kunath: Verzweigt“.

Vernissage mit einer Eröffnungsrede „Malerie & Musik“ von Christopher Simpson und Musik-Tanz-Performance von Hartmut Dorschner (sax), Ka Dietze (Tanz), und Jo Siamon Salich. 

Materie und weite Landschaft sind Ausgangspunkt von Franziska Kunaths kraftvollen Bildkompositionen, interaktive Malerei parallel zu Tanz & Musik sind für sie eine Quelle zusätzlicher Empfindungen und von Raumdynamik.

archiv 2006 galerie jun postkarte hintenarchiv 2006 galerie jun postkarte vorne


 

1.Jun         Video: „Parzifal Projekt“. Eine Medienoper von blueLAB mit Jo Siamon Salich (video) und KA Dietze (Tanz)

 


 

3.Juni         „Perfomance im Bild“. Ein Kunstprojekt.

 


 

6.Jun           IMPRObang. Offene Bühne für genreübergreifendes Improvisieren.

 


 

8.Jun           „Konzert am Kamin“ mit blueLAB/ resonance transparent (Jo Siamon Salich, Hartmut Dorschner, KA Dietze)

 


 

10.Jun          Konzert: Günter Heinz (pos) & Freunde

 


 

15.Jun          Konzert: „Neue Dresdner Kammermusik“ (Folge 25).

 


 

16.Jun          Konzert: „Neue Dresdner Kammermusik“ im Kupferstich-Kabinett Dresden

 


 

17.Jun           Konzert: „Chansons für Streuner, Träumer, freche Hunde“

Der Liedermacher Joscha Zmarzlik stellt sein neues Programm vor: deutscher Chanson – lyrisch leidenschaftlich, aufmüpfig.

 


 

22.Jun        „Konzert am Kamin“. Mit Jörg Ritter (perc), Hannes Lingens (acc) und Florian Mayer (vl)

 


 

1.Jul          Mitsommernachtskonzert, Filmprojektionen und Vinissage der Ausstellung „Verzweigt“ mit Musikern der blauenFABRIK und blueLAB.

 


 

3.Jul          IMPRObang. Offene Bühne für genreübergreifendes Improvisieren.

 


 

6.Jul          Galerie: neue Ausstellung „Reise – Ölmalerie von Anthony Lowe“.

Vernissage mit einer Einführung „Begegnung mit Anthony Lowe in Dresden 1989“ von Christopher Simpson und einer Stimmperformance von Agnes Ponizil (mit Verwendung von Hans Christian Andersens „Schattenbilder einer Reise nach Deutschland“).

Der gebürtige Engländer Anthony Lowe kam, nach seinem Meisterstudium am Royal Collage of Art in London, 1988 nach Leipzig, um bei Bernhard Heisig zu studieren. Damals schuf er erste Bilder von Dresdens Silhouette und imposante Gemälde des „Blauen Wunders“. Im Jahr 2000 zog Lowe aus dem Kunstmekka an der Spinnereistraße in die thüringische Provinz, wo er seine Großstadtmalerie mit Bezug auf Pop und Mittelalter ungestört fortsetzt.

archiv 2006 galerie juli postkarte


 

13.Jul       „Konzert am Kamin“: „13#7“.

Mit blueLAB/resonance transparent (Heribert Dorsch/synth, Jo Siamon Salich/video, KA Dietze/tanz)

 


 

14.Jul        Tanz mit Jolima

 


 

11.Aug       Galerie: neue Ausstellung „Ankunft – Anna Kastens Handyfotografie“.

Aus der Ungezwungenheit der Handyfotografie und der Anonymität des Standpunktes entsteht eine neues Stadtbild, voyeuristisch und bewegt.

Vernissage mit Musik „Kokometro vom Band“.


 

26.Aug        Galerie: „Ludwig Richter Rezeptio Heute I“.

Ein Picknick und Lesung aus den „Lebenserinnerungen eines Deutschen Malers“ (von Adrian Ludwig Richter auf dem Schlachtfeld von Dresden um 1813) an der Räcknitzhöhe. In Begleitung von Hartmut Dorschner (sax), Frank Dresig (acc), Günter Heinz (pos) und Christopher Simpson (Stimme).

 


 

28.Aug        Film: „Experimente Momente“. Ein Dokumentarfilm von Anna Kasten mit Interviews mit Dresdner Künstlerinnen, wie z.B. Sigrid Artes, Maria Adler-Kraft, Anneliese Kühl und Helge Peter-Sternkopf.

 


 

1.Sep          Konzert „nChant“ - Swing und Cool Jazz aus Tschechien und Montenegro

 


 

8.Sep          Galerie: neue Ausstellung „An der Elbe/ nad Labem – Malerei und Graphik von Ulla Andersson“. Vernissage mit Musik „Böhmen am Meer“ (image, lyrique et music electronique mit Fanuh Zephyr, Heribert Dorsch, Jo Siamon Salich und Egon Seimann)

archiv 2006 galerie sep postkarte


 

14.Sep      „Konzert am Kamin“ mit Jörg Ritter (dr) und Gästen

 


 

17.Sep      Konzert: "Vocal Experi mental!" Werkstattkonzert des Studios für kreatives Musizieren mit Agnes Ponizil (voc), Jan F. Kurth (voc) und Gästen.

 


 

                  Festival frei improvisierter Musik 

15.Sep      FFIM – Konzert mit Liz Allbee (tp), Günter Heinz (pos) und George Cremachi (db)

16.Sep      FFIM – Konzert mit Andreas Nordheim (corn), Jörg Ritteer (dr), Rudi Mahall (bcl) und Heribert Dorsch (electr)

17.Sep      FFIM – DORSCHNER-MACHT-MUSIK: 20-jähriges Freudes- Bühnen- und Musikerjubiläum von Hartmut Dorschner und Matthias Macht

21.Sep      FFIM - „Neue Dresdner Kammermusik“ und Gäste: Chris Weinheimer (v,fl), Karoline Schulze (fl), Frank Dresig (p), Ulli Böttcher (electr) und Ole Schmidt (cl)

22.Sep      FFIM - „Grupo Improvicaión Vocal (ESP)“ // ExTempore: E.Yamada, H.v. Kieseritzky, M. Schwabe

23.Sep      FFIM – Konzert mit Thomas Friedländer (zink), Hannes Lingens (acc), Charlotte Hug (vla, Schweiz) und Frederick Blondy (p, Schweiz)

24.Sep      FFIM – Workshop-Konzert mit ExTempore

 


 

28.Sep      „Ludwig Richter Rezeption heute II“ - interaktiv-digitale Lesung aus den Erinnerungen eines deutschen Malers: blueLAB mit Jo Siamon Salich (visuals), Heribert Dorsch (synth) & Christopher Simpson (voc)

 


 

29.Sept     Performance Ha Jo Ka S

 


 

30.Sep      7.Internationale Rhythmikwerkstatt: „bildhaft hörbar“ mit KA Dietze (Tanz), Heribert Dorsch (synth) und Jo Siamon Salich (Projektionen, Video)

 


 

                7.Internationale Rhythmikwerkstatt:

30.Sep       Workshop Rhythmische Wahrnehmungs strukturen als Zeitreflex in der INTERAKTIVEN IMPROVISATION mit Heribert Dorsch (synth), Jo Siamo Salich (Projektionen, Video) und KA Dietze (Tanz)

1.Okt         7.Internationale Rhythmikwerkstatt: ZeitLichtSpiek mit Mitwirkenden und Gästen

 


 

5.Okt         Galerie: neue Ausstellung „Azurro – Malerei und Grafik von Sabine Harprecht“.

Vernissage mit einer Einführung von Christopher Simpson und der Perfomance-Projektion „Comment t´appels blue?“ von blueLAB (mit Heribert Dorsch, Jo Siamon Salich, Ka Dietze, Egon Seimann und Freunden).

archiv 2006 galerie okt postkarte


 

2.Nov        „Konzert am Kamin“. Mit Frank Bartsch (tp,flh, v-tb, m-harm), Andreas Scotty Böttcher (p) und Jörg Ritter (dr)

 


 

10.Nov      Galerie: neue Ausstellung „Bilder zu Gedichten. Gedichte zu Bildern“

Bilder von Peter Harnisch und Dichtung von Jan Weinert. Zur Vernissage liest Jan Weinert aus seinen Werken.

Die Ausstellung zeigt den langjährigen kreativen Dualismus des Dresdner Malerns und Grafikers Peter Harnisch und des in Dresden agierenden Lyrikers Jan Weinert in Wort und Bild. Seit vielen Jahren arbeiten und inspirieren sie sich gegenseitig und haben etliche Ausstellungen und Buchprojekte erstellt. 2004/05 übersetzte Weinert Shakespeare´s Sonette und dichtete sie unter der Maßgabe, die Sprachmelodie des englischen Originals ins Deutsche zu übertragen, nach. Seit Mai 2005 illustriert und verlegt Peter Harnisch diese Nachdichtungen in einer auf 22 Bände angelegten deutsch-englischen Ausgabe.

archiv 2006 galerie nov postkarte vornearchiv 2006 galerie nov postkarte hinte


 

16.Nov      „Tag des offenen Ateliers“ Mit Lesungen von Jan Weinert und Musik von Riedel.

 


 

23.Nov      „Konzert am Kamin“. Mit Chris Weinheimer (v, fl) und Frank Dresig (p).

 


 

25.Nov      Improvisierte Musik. Mit Nora Scheuch (p) und Hartmut Dorschner (sax).

Nora Scheuch ist eine junge (16 Jahre) hoffnungsvolle Pianistin und wir werden in Zukunft mehr von ihr zu hören bekommen.

 


 

25.Nov      Workshop „Vokal Experimente“.

 


 

26.Nov       Sonntags-Konzert & Brunch: Ernstes und Heiteres mit „Vokal Experimental“

 


 

30.Nov       „Konzert am Kamin“ mit Jan Heinke (sax), Torsten Schubert (b) und Jörg Ritter (dr).

 


 

2.Dez        Konzert mit der Ersatzkapelle.

 


 

7.Dez        Buchpremiere: „Matale“. Es liest der Autor Stefan Dürre, moderiert von Kathrin Mysers und unpluggend Musik von Ulli Ruisinger & Jörg Richter.

 


 

8.Dez       Galerie: neue Ausstellung „ Rückblick 2006/ millonada_06“ 

Künstler der blauenFABRIK und Gäste im Jahresrückblick. Vernissage mit einem Glockenkonzert von Günter Heinz, einer Zusammenfassung von Christopher Simpson und einem Jahreabschlusskonzert.

An der Ausstellung sind u.a. beteiligt: Ulla Andersson, Walter Battisti, Hartmut Dorschner, Owen Ford, Rita Geißler, Peter Harnisch, Sabine Harprecht, Günter Heinz, Anna Kasten, Franziska Kunath, Anthony Lowe, Babak Nayebi, Ynez Neumann, Martina Resch, Nora Scheuch, Egon Seimann, Christopher Simpson, Jörg Sonntag, Jan Weinert, Fanuh Zephyr.

Abschlusskonzert:

I.Fragile Zeichen. Sound, Tanz, Zeichen – Performance. II. Verlassene Energie. Konzertimprovisation mit Film. III. Das Blau. Interaktives Konzert.

Mitwirkende: Ka Dietze, Heribert Dorsch, Günter Heinz, Ynez Neumann, Agnes Ponizil, Jo Siamon Salich, Karoline Schulze und Jörg Ritter.

archiv 2006 galerie dez postkarte vornearchiv 2006 galerie dezi postkarte hinten


 

12.Dez       Konzert für improvisierte Musik mit Nora Scheuch (p) und Hartmut Dorschner (sax).

 


 

14.Dez        Konzert: „Neue Dresdner Kammermusik“ & „Post no Bills“. Mit C.L. Hübsch (tuba), T.Lorenz (vibra), R. Schleisiek (p), O. Schmidt (cl), Ch. Weinheimer (v, fl), K. Schulz (fl) und F. Dresig (p).

 


 

20.Dez        Olaf Böhmes erste Bildauktion.

Unglaublich aber wahr! Der Dresdner Kabarettist sehnte sich schon lange danach, steigende Preise auszurufen und mit dem Hammer zu schlagen. Ausgewählte Werke der Rückblicksausstellung 2006 stehen ihm zur Versteigerung zur Verfügung und einem kurzentschlossenem, kunstfreudigem Publikum zum Kauf.

 


 

29.Dez        Konzert: „Chansons für Streuner, Träumer und freche Hunde“. Joscha Zmarzlik mit neuen und alten Liedern.